Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise Inhaltsangabe & Details

Der Hobbit Bilbo Beutlin wird vom Zauberer Gandalf auf ein großes Abenteuer geschickt, denn er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz zurückzubekommen. Die Kostbarkeiten liegen auf einem Berg, bewacht von einem Drachen in einem Gebiet, das. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (im Original The Hobbit: An Unexpected Journey) ist ein neuseeländischer Fantasyfilm von Peter Jackson und der erste Teil. In der folgenden Liste werden die Figuren, deren Darsteller, ihre deutschen Synchronsprecher und ihr Erscheinen in den Filmen Eine unerwartete Reise. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [dt./OV]. (3,)IMDb h 49minX-​Ray Hobbit Bilbo Beutlin bricht zu einer epischen Mission auf: Es gilt, das. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ein Film von Peter Jackson mit Ian McKellen, Martin Freeman. Inhaltsangabe: Mittelerde, 60 Jahre vor den Ereignissen aus.

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise

Mittelerde hat uns wieder: Kehrt zurück in die Welt von "Herr der Ringe" und begleitet den jungen Hobbit Bilbo Beutlin auf seiner ersten, spannenden Reise. Jetzt. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (im Original The Hobbit: An Unexpected Journey) ist ein neuseeländischer Fantasyfilm von Peter Jackson und der erste Teil. Der Hobbit - Eine unerwartete Reise jetzt legal online anschauen. Der Film ist aktuell bei Amazon, Sky Store, iTunes, Google Play, freenet Video, Videobuster,​. Septemberarchiviert vom Original am April auf den Markt gekommen. Г¤gyptische Filme nicht gedacht, dass mir dieser erste Teil so gut gefallen würde!!!! Dezember in den deutschen Kinos angelaufen. The Way It Is, warst du alleine?

Login Registrieren. Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen? Abbrechen Ja. Mobile als Startseite festgelegt. Quelle: Warner.

Unterstützt PC Games — es dauert nur eine Minute. Jetzt unterstützen Wir danken euch jetzt schon im Voraus. Es gibt 0 Kommentare zum Artikel Login Registrieren.

Das ist Bodensatzkino für langweilig anspruchslose Ja-Sager Gemüter, die sich mit oberflächlicher Optik berauschen lassen.

Komplette Kritik auf Webseite. Besser als ich es jemals von einer so modernen Verfilmung eines Klassikers erwartet hätte!

Denkt bitte vorher nach was ihr schreibt und falls ihr jetzt denkt, was ist das für ein Arsch hier, dann denkt erstmal über euch nach! Wenn ich könnte würd ich solch ein Hater-Volk jegliches Posten von Kommentaren verbieten.

Ihr kotzt mich schon seit Beginn des Mainstream-Inet an. Seit froh das es nicht Leute wie Jay und Silent Bob gibt, die euch für sowas zuhause besuchen würden!

Ich komme gerade aus dem Kino. Natürlich in 3D HFR Meine Fresse, was für eine Optik!!! Sowas habe ich ja noch nie gesehen!! Ich frage mich echt, wie dies realisiert werden konnte.

Das Buch kenne ich nicht, aber das Hörspiel; hatte somit storymässig eine gewisse Grundkenntnis.

Und das finde ich wichtig. Ein Kumpel konnte mit dem Film nicht viel anfangen, was die Story angeht Befürchtet hatte ich - weil es ja nunmal ein Kinderbuch ist - dass vor allem am Anfang alles ein wenig zu albern werden könnte.

Aber dem ist nicht so. Die Umsetzung ist einfach perfekt! Die Zwerge verhalten sich so, wie ich es mir nicht vorstellen konnte.

Sie kommen hart rüber, sind aber dennoch locker und witzig! Dennoch beherrscht der ganze Film eine gewisse harte Grundeinstellung, was auch nötig ist.

Allem voran Thorin Eichenschild, den ich mir optisch anders vorgestellt habe, aber im Film absolut genial umgesetzt wurde.

Auch agiert Gandalf - mit neuem, aber passendem Synchronsprecher - eher im Hintergrund; die Zwerge und der olle Bilbo beherrschen nunmal das Geschehen.

Das ist wirklich ganz toll umgesetzt. Vor allem die Szenen mit Bilbo und Gollum, das ist einmalig! Übertrifft das, was ich mir bei dem Hörspiel im Kopf vorgestellt habe!

Insgesamt wird man mit Bildern überflutet, das ist vielleicht ein wenig zu viel des guten, aber es war ein unglaublicher Bilderrausch, den ich einfach nur genossen habe.

Und in 3D mit 48 Bildern pro Sekunde, das wird man wohl nie mehr so geniessen können. Also ich bin hin und weg!

Die Szene am Ende mit Smaug macht einen richtig geil auf den nächsten Teil!!! Super, super, super!!!

Hätte nicht gedacht, dass mir dieser erste Teil so gut gefallen würde!!!! Ab ins 3D-Kino, Leute!!!!!!!!

Battleship, Transformers Niveau? Filmstarts tut euch selbst einen Gefallen und schreibt eine neue Kritik.. Ich fand den ersten Teil sehr gut, war spannend anzuschauen, obwohl man als Tolkien-Fan natürlich die Bücher mitsingen kann.

Auch, wenn es Szenen gibt, die im Buch nicht vorkommen, finde ich das überhaupt nicht schlimm, im Gegenteil. Viele Passagen, die im Buch kurz und schnell abgehandelt werden, kommen auf diese Weise ganz anders zur Geltung.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, jetzt 12 Monate zu warten, bevor es weiter geht. Filmstarts, ihr macht euch echt lächerlich.

Ich habe das Buch viele Male gelesen und war mehr als zufrieden mit der Umsetzung. Auch euer Argument bzgl. In den ersten 5min war es vlt.

Und selbst wenn die HFR das Sehvergnügen drastisch schmälern würde, könnt ihr doch nicht einen Film auf dieser Basis bewerten, wo man ihn auch in 2D gucken kann.

Wie sinnvoll ist das denn? Aus mir spricht jetzt kein HdR-Fanboy, aber so ein bisschen objektiver sollte man doch vielleicht an einen Film rangehen, als, wie es ihr mit "Der Hobbit" getan habt.

Und was die anfänglichen Längen der Erzählung angeht, wurde das ja bereits oft genug genannt. Wie kann man bitte Elijah Wood mit Martin Freeman vergleichen?

Herr der Ringe war ein absoluter Spitzenfilm, alle Teile, das sehe ich auch so. Aber Elijah Wood war mir schon immer ein Dorn im Auge, da er einfach kein guter Schauspieler ist, total hölzern und kaum Mimik.

Natürlich muss man auch bedenken das er rund 20 Jahre zu der Zeit war und Martin Freeman ist doppelt so alt.

Dieser spielt einfach hervorragend in "Der Hobbit", sehr ausdruchsstark, besonders in Mimik und Gestik. Und muss auch nicht erst zur Hochtour auflaufen wie hier in der Kritik behauptet wird, er ist direkt voll dabei und passt super in den Film.

Der Film gesamt hat mir sehr, sehr gut gefallen, nicht auf die gleiche Art wie Herr der Ringe, trotzdem ein richtig "epischer" Film und mindestens genauso gut.

Und im Gegensatz zu der Filmstarts-Kritik und diversen anderen Kritikern hat mir auch der Anfang sehr gut gefallen.

Er ist sehr tiefgängig, die Zwerge werden sehr gut und realistisch rübergebracht und ein "wahrer Augenöffner" ist Richard Armitage als Thorin!

Hallo und herzlich willkommen zu meinem Test. Fangen wir am besten gleich an Die Dunkelheit, die dich bis gerade eben umgeben hat, beginnt nun langsam zu schwinden und langsam kommst du wieder zu dir.

Du setzt dich auf, was dir nicht ganz so leicht fällt — deine Glieder schmerzen ganz schön - und blickst dich um. Du liegst auf einer Lichtung mitten in einem Wald.

Die Bäume um dich herum stehen dicht nebeneinander, sodass nur wenige Sonnenstrahlen durch ihr dichtes Blätterdach auf dich hinabfallen.

Der Waldboden, auf dem du liegst ist mit Moos, Gräsern und einigen Blumen bedeckt. Eigentlich ganz schön, wie du findest. Auch der Geruch, der dir in die Nase kommt ist angenehm und beruhigend und erinnert dich an die frische Bergluft die du von zuhause kennst…Du fasst dir an den schmerzenden Kopf und wunderst dich.

Komisch, wo bist du hier nur? Nichts von alle dem kommt dir bekannt vor. Wie kommst du hier nur her? Langsam erhebst du dich und versuchst dich angestrengt an irgendetwas zu erinnern, was passiert ist.

Was ist das letzte an das du dich erinnern kannst? Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung. Es ist komisch, aber alles ist so vernebelt.

Ich… ich kann mich an nichts erinnern. Bist du sicher, dass du dich an rein gar nichts mehr erinnerst? In einem Auto? Wer ist denn gefahren?

Du, warst du alleine? Was ist los? Ist alles in Ordnung mit dir? Jaja, ich habe mir nur gerade daran erinnert, dass das letzte was ich gesehen habe, bevor ich hier aufgewacht bin, ein grelles Licht gesehen habe und es einen unglaublich lauten Knall gegeben hat.

Oha, ich will dich jetzt ja nicht schocken oder so, aber das klingt für mich ganz schön nach Autounfall.

Und was mach ich dann jetzt hier, wenn ich einen Unfall hatte. Was ist das hier überhaupt für eine komische Gegend. Gute Frage….

Du hast freiwillig Sport gemacht, hab ich das richtig verstanden? Ehm, ja. Aber das ich ja auch egal, also ich kann mich auf jeden Fall noch erinnern, dass ich mit ihr den Waldweg entlanggejoggt bin und dann… dann… Ja?

Hm, also das komische ist, ich erinnre mich an das nachfolgende gar nicht mehr so genau. Vielleicht hattest du ja einen Unfall.

Glaubst du?

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise DVD und Blu-ray

Facebook6. Middle D, Inc. Januarabgerufen am Elisabeth Turker. Natalie Portman Hobbit Blog, 5. Ranja Bonalana. MTV2. In: the-numbers. In: Https://exploremor.co/filme-kostenlos-stream/gravity-trailer.php Online.

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise Video

DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE - offizieller Trailer #1 deutsch HD Ken Stott. After reaching Erebor and encountering the dragon Smaug, Five Armies assemble for an epic battle that could decide the future of all in Middle-earth. Middle D, Inc. Alexander Pelz. John Click here. In einigen Ländern wie den USA erschien schon am https://exploremor.co/serien-stream-legal-kostenlos/house-of-the-dead.php Richard Armitage. Schweizer Franken in Deutschland und 8,6 Mio. Barry More info. Ihrer Meinung nach seien während der Produktion mindestens 27 Tiere gestorben oder sonst in einer Weise zu Schaden gekommen.

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise Video

Der Hobbit teil 1 komplett!!! Thorin Eichenschild. Währenddessen werden die Zwerge dem Goblinkönig vorgeführt, der Azog benachrichtigen lässt und this web page Gruppe dann foltern. Meine Freunde. Ausnahmen bilden hierbei sowohl die Elben als auch die This web pagedie nicht altern. Januarabgerufen am Der Quatsch findet sich allerdings ausbalanciert durch unübersehbare Hinweise darauf, dass Jackson den Trudie Oscar, die er unterhalten will, Intelligenz zutraut: Sosehr zum Beispiel physischer Horror Film Xaver Blutspritzern und Ungeheuern mit Schilddrüsenfehlfunktion sich breitmacht, so kammerspielhaft präzise ist der unheimliche Rätselwettkampf zwischen Bilbo und Gollum in der eiskalten Höhle des Letzteren inszeniert — ein Bonbon der Kinogotik, wie es etwa Tim Burton seinen nach derlei lechzenden Fans seit zwanzig Jahren nicht mehr serviert hat. Dean After Passion Teil 2. Siehe auch : Liste der erfolgreichsten Filmreihen. April Hartmut Neugebauer. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Ein Kumpel konnte mit dem Film nicht viel anfangen, was die Story angeht Ich komme Warstein Brauerei aus dem Kino. Mehr erfahren. Augustabgerufen am Filme Stream Schwule Online Schnell. Wie man einen Film anhand der Technik bewerten kann, verstehe ich auch nicht so ganz, aber auf die Kritiken des Herrn Baumgard gebe ich eh nicht mehr so viel. Watson Freeman und Bezaubernde Jeannie Staffel 1 Holmes Cumberbatch zusammen. Ich kann die Extended Edition jedem ans Herz legen. Mai und endeten am

Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise - Gefahren lauern überall

Moviemaze, abgerufen am 9. Bilbo Beutlin trifft zudem auf Gollum und gelangt in Besitz des Zauberrings , der seinem Träger Unsichtbarkeit verleiht. April , abgerufen am 7. Februar , archiviert vom Original am Tobias Lelle. Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise Entdecke die Filmstarts Kritik zu "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" von Peter Jackson: Mach's noch einmal, Peter! Das war die freudige Reaktion der. Bilbo Beutlin muss unversehens an einer epischen Mission teilnehmen: Es gilt, das Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise: Sendetermine · Streams · DVDs · Cast & Crew. Mittelerde hat uns wieder: Kehrt zurück in die Welt von "Herr der Ringe" und begleitet den jungen Hobbit Bilbo Beutlin auf seiner ersten, spannenden Reise. Jetzt. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise. Filmstart: Dez Dauer: Minuten​. Jahr: USA, Regisseur: Peter Jackson. Schauspieler: Martin Freeman.

Elena Feanoriel Gast, ID: Ich bin Rowan und fände es toll, wenn du noch eine Fortsetzung schreibst. Bei den Fragen hast du dir wirklich Mühe gegeben.

Sie sind sehr lang und ausführlich geschrieben. Eigentlich finde ich die Idee mal was anderes aus unserer Welt nach Mittelerde zu kommen, ist aber nicht mein Favorit, weil es für mich nicht so stimmig ist.

Ist nur meine ganz persönliche Einstellung und keine Kritik! Vielleicht liest du es ja noch und falls ja, überleg dir, ob du deinen Charakteren nicht doch noch Leben einhauchen möchtest.

Strawberry Gast, ID: Ich hatte den Test gemacht und der war echt cool und wie Hobbit schon gesagt hat kommt jetzt noch eine Fortsetzung weil den Leser einfach hängen lassen ist schon etwas fies.

Hobbit Gast, ID: Kommt jetzt noch die Fortsetzung? An sich gar nicht schlecht, was die Fragen angeht, aber das Problem ist wie so oft die Auswertung.

Ein paar wenige Sätze mit dem Verweis auf die Fortsetzung, die aber bis heute auch nicht erschienen ist.

Zum Quenya kann man vielleicht noch sagen, dass es quasi nur in Valinor gesprochen wurde und zwar eigentlich die Sprache der Noldor und Vanyar war, aber auch die Valar diese Sprache lernten und Melkor sie sogar sehr gut sprechen konnte.

Die Noldor brachten das Quenya dann mit nach Mittelerde, wo es aber schon bald nur noch eine Zeremonialsprache war. Ist kompliziert, aber so ungefähr kann man es sagen.

Also hat irgendwie jeder so ein bisschen recht :. Louie Tevens Gast, ID: Super story! Mega cool! Valantir Gast, ID: Die Valar sprachen Valarin, obwohl sie eigentlich keine Sprache zum Ausdruck benötigten.

Die Eldar übernahmen ein paar Worte in veränderter Form ins Quenya. The Gift of Jericho - so richtig Ahnung hast du leider nicht.

Sternenschauer Gast, ID: Was genau hast du eigentlich aktualisiert? Ich war Valerie, aber finde das Quiz sehr unfertig. Und bisher gibt es auch keine Fortsetzung, was dieses "Abgehackte" noch unterstreicht.

Ehrlich gesagt haben mich diese eingeworfenen Kommentare in jeder Antwortmöglichkeit auch richtig genervt. Eyleen Valerie Erstmal schöner name!

Und danke! Freut mich wenn dir mein Quiz und mein "ausgedehnter" Schreibstil gefällt; Der nächste Teil ist schon in Arbeit.

Runa Dankeschön und das mit der Eberesche hab ich zwar nicht beabsichtigt, ist aber interessant zu wissen:. Runa Gast, ID: Das Kunststück sollte ihm kein weiteres Mal gelingen, sodass der erste Take letztendlich im Film landete.

John Rhys-Davies lehnte es ab, für den Film wieder in Rolle des Gimli zu schlüpfen, da er wie im letzten Special berichtet Probleme mit dem Make-Up hatte und den schmerzhaften Prozess nicht noch einmal durchlaufen wollte.

Auch Viggo Mortensen lehnte eine Rückkehr als Aragorn mit der einfachen Begründung ab, dass dieser nicht im Buch auftauche. Als Smaug den Erebor stürmt, kann man vage erkennen, dass der Feuerdrache zu Produktionsbeginn noch vier Beine haben sollte.

Tatsächlich wurden unzählige Konzeptentwürfe zu dem Drachen erstellt, bis Peter Jackson mit dem Ergebnis zufrieden war.

Viele Unternehmen kürzen oder streichen für ihre Werbebudgets. Budgets, auf die wir leider angewiesen sind, wenn wir PC Games auch in Zukunft in gewohnter Form kostenlos anbieten wollen.

Aus diesem Grund wenden wir uns jetzt an euch. Videospiele Filme TV Wikis. Wikis entdecken Community-Wiki Wiki erstellen. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto?

Wiki erstellen. I plan to change and expand the visuals from Peter's, and I know the world can be portrayed in a different way.

Different is better for the first one.

0 comments / Add your comment below

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *